Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT

Gent Terminal

Gent Terminal

Mit direktem Zugang zum Kanal Gent – Terneuzen bietet das DFDS Mercatordok Multimodal Terminal Anbindung an das Autobahn- und Schienennetz von Belgien sowie das Hinterland. Auf unserem 220.000 m² großen Areal werden zahlreiche Serviceleistungen angeboten.

EIN MULTIMODALER HUB IM HERZEN EUROPAS

Aerial view of the DFDS Mercatordok terminal in Ghent

Umschlag

DFDS ist in Gent exklusiver Stauer für Volvo Pkw und Lkw. Die eigenen MMT-Krane, Reachstacker sowie Gabelstapler können verschiedene Ladungen umschlagen – von RoRo und Containern über Projektladung (Schwertransporte, High & Heavy) bis hin zu Stückgut.

Low angle photo of the stays tying a DFDS vessel to the dock

Schiffsumschlag

Es gibt 2 Liegeplätze für den Umschlag aller Arten von Überseeschiffen mit folgenden Höchstmaßen: bis 300 m Länge x 30 m Breite x 15 m Tiefgang. Der LoLo-Betrieb ist entlang des Kais auf einer Länge von insgesamt 1040 m möglich.

Gent Terminal

MAPBLOCK-ADDRESS

Mercatordok Multimodal Terminal Philips landsbergiuslaan 11

Quay 2140-2190BE-9000

Gent

Belgien

MAPBLOCK-OPENINGHOURS

Trailer

Montag–Freitag: 00:00–24:00

Samstag: 00:00–23:00

Sonntag: 14:00–24:00

Container/mobile Einheiten

Montag–Freitag: 06:15–20:30

Samstag: 07:00–11:00

Sonntag: Geschlossen

MAPBLOCK-CONTACT

+32 9 251 3300

stevedoring.gent@dfds.com

DFDS Bietet Mehr

Umschlag
  • Papierrollen oder Papier auf Paletten
  • Stückgut
  • Stahlcoils können in verschiedenen Größen bis zu einem Gewicht von 30 Tonnen umgeschlagen -werden.
  • Forstprodukte
  • Big Bags
  • Trailer
  • Selbstfahrer
  • Mobile Maschinen
  • Container
  • Wechselbrücken
  • Rolltrailer-Verladung (75 bis 80 Tonnen)
  • Projektladung
  • Neufahrzeuge (Personen- und Nutzfahrzeuge)
  • Chemiekalien
  • Gefahrgutumschlag
  • IMO Gefahrgutklasse 1
  • IMO Gefahrgutklasse 7
Terminal services / umschlaggerate
  • RoRo-Service
  • Containerumschlag (LoLo)
  • Gabelstapler mit einer Tragkraft von 2,5 bis 16 Tonnen
  • Gabelstapler mit einer Tragkraft von 17 bis 40 Tonnen
  • Terminaltraktoren
  • Reachstacker/Piggyback (45 t)
  • Reachstacker/Bargehandler (45 t)
  • Translifter (Kassettenhandling), 90 t
  • 100-Tonnen-Kran/Hafenmobilkran
  • Multimodalkran
  • Portalkran bis 200 Tonnen
  • Intermodalkran mit Teleskopspitze
  • Umladung vom Rolltrailer oder anderen Einheiten auf die Schiene
  • Be- und Entladen von Containern
  • Umschlag von Projektladung
  • Umladen und Nachsichern von Ladung
Werkstatt
  • TÜV-/MOT-Prüfung von Trailern
  • Trailer Reparaturen
  • Reifenwechsel und Reparaturen
  • Service für Trailer, Reifencheck, Zustandsüberprüfung usw.
  • Trailerwäsche
  • Kühltrailer- und Kühlcontainerservice
  • Containerreparaturen
  • Reparaturen von Kettenfahrzeugen/-maschinen
  • Nachfüllen von Treibstoff
Lagermöglichkeiten
  • 2.000 m² Lagerhalle
  • Lagerhallen von 2.000 m² bis 7000 m²
  • Cross-Dock-Möglichkeiten
  • Überdachte Umlademöglichkeiten
  • Umladeareal mit Schienenanschluss
Terminal-anbindung
  • Autobahnen in unmittelbarer Nähe
  • Anschluss an das Schienennetz
  • Binnenwasserstraßen
  • Tiefwasserterminal vorhanden
  • Terminal rund um die Uhr geöffnet (geschlossen von Samstag um 23:00 Uhr bis Sonntag um 14:00 Uhr)
Besundere fähigkeiten im ladungsumschlag
  • DFDS setzt Rolltrailer und Kassetten-Ladungsträger ein. Dies eröffnet Unternehmen, die große Mengen an Ladung bewegen, neue Marktchancen innerhalb des DFDS Streckennetzwerks.
  • Möchten Sie große Mengen an einem der DFDS Terminals entladen, dann profitieren Sie von der Möglichkeit, auch kleinere Mengen effizient im europäischen Netzwerk der DFDS-Gruppe weiterzuverladen.
  • Verifizierung des Bruttogewichts in Übereinstimmung mit SOLAS
Sicherheit
  • Videoüberwachungssystem
  • ISPS Status
  • AGC-Status (Approved Gate Check)
  • Videoüberwachungssystem und Wachschutz während der Nacht