Frachtschifffahrt
Routen- und Fahrpläne
Serviceleistungen am Terminal
Services
Kundenzentrum
Triest Terminal
DJI 0024 dfds cropped

In der Freihafenzone von Triest können Güter, die mit dem Schiff aus dem Ausland eintreffen, zollfrei umgeschlagen und von dort in das Zielland weitertransporiert werden. Der Hafen mit seinem speziellen Zollstatus ist ideal für den europäischen Frachtverkehr über das östliche Mittelmeer geeignet und bietet erhebliche Vorteile für U.N. Ro-Ro-Kunden, da kein anderer Hafen im Mittelmeer über diesen Status verfügt.

Beim Extra-EU-Handel verzögerte Zahlungsfrist von 180 Tagen für Zölle, Umsatz- und Verbrauchssteuern. Keine zeitliche Einschränkung bezüglich der Lagerung von Gütern. Keine Bankbürgschaft fällig, solange sich die Waren im Freihafen befinden. Die Hafengebühren liegen niedriger als in anderen italienischen Häfen. Für die Durchfuhr von Nutzfahrzeugen mit Ziel im Ausland gelten vereinfachte Bedingungen.

DSCF2883 copy

Umschlag

Auf dem Triest Terminal können zahlreiche Standardeinheiten (Sattelanhänger, komplette Einheiten und lange Einheiten), Container aller Art sowie Spezial- und Schwergutladungen umgeschlagen werden.

DFDS-Trieste 521

Schiffsumschlag

Das Hafengelände umfasst insgesamt 2.300.000 m². Das Riva Triana Terminal mit den U.N. Ro-Ro-Docks ist 98.000 m² groß und verfügt über drei Andockrampen. Er wird für Rohöl, RoRo-Verschiffung, Container und allgemeine Ladung verwendet.

DFDS-Trieste_115

Strategisch günstige Lage

Der Hafen von Triest ist der nördlichste Hafen im Mittelmeer und bietet Zugang zu West- und Mitteleuropa.

Züge von/nach Wels (ISU) und Bettembourg (Nikrasa) sowie von/nach Duisburg und Ludwigshafen verkehren ab dem Terminal. Türkische RoRo-Betreiber nutzen die RoRo-Terminals von Triest in vollem Umfang (dank häufiger Verbindungen und hohem Verkehrsaufkommen). Das Bürogebäude im Terminal ist Agenturen und der Zollabfertigung vorbehalten. Darüber hinaus befindet sich das RoLo-Terminal (Triest–Salzburg) im Riva Triana Terminal.

Der Hafen Triest ist an das europäische Schnellstraßennetz angebunden. Das Riva Triana Terminal wird von Samer betrieben.

Terminalkapazitäten

Triest Terminal

Porto di Trieste, Loc. Pun Franco Nuovo Riva Traiana

Stabilimento di Samer

34123 Triest

Italien

Opening Hours

24/7

dfds 0367

Anfrage

Bei Fragen zu den Serviceleistungen am Terminal wenden Sie sich gerne an uns.

Anfrage
LogistiklösungenPassagierfährenÜber DFDS (Englisch)
FrachtschifffahrtServiceleistungen am terminalTriest terminal
DFDS Whistle-blower systemCookiesRechtsabteilungImpressum