Passagierfähren
Fährüberfahrten
Urlaub
Angebote
DFDS Erleben & Kundenservice

Freiheit neu entdecken

Ausreichend Platz & frische Seeluft; Zutaten für eine sichere Reise

Während wir uns darauf vorbereiten, Sie wieder an Bord begrüßen zu dürfen, werfen Sie gerne einen Blick auf alle Maßnahmen, die wir ergreifen, um Ihr Wohlbefinden an Bord zu gewährleisten. Erleben Sie schon bald die Freiheit des Reisens wieder mit DFDS.

Ihre Reise vorbereiten

Wir empfehlen Ihnen, vor Reiseantritt immer die Empfehlungen der örtlichen Gesundheitsbehörden Ihres Landes zu prüfen.

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind
  • Halten Sie ausreichend Abstand
  • Waschen Sie Ihre Hände häufig
  • Folgen Sie den Richtlinien der örtlichen Behörden
On Deck - Space

Platz an Bord

Alle unsere Schiffe verfügen – anders als andere Transportmittel – über viel Platz an Bord, einschließlich der sehr geräumigen Außendecks. Gleichzeitig reduzieren wir die Anzahl der zugelassenen Passagiere.

Frische Luft

Eine kontinuierliche Frischluftzufuhr wird durch die Luftversorgungssysteme der Schiffe gewährleistet, es kommt keinesfalls zu einer Umwälzung von vorhandener Luft. Unsere Außendecks sind ebenfalls geöffnet und ermöglichen es Ihnen die frische Meeresbrise zu genießen.

Fresh Air

Mit Abstand besser reisen.

  • Die Anzahl der an Bord erlaubten Passagiere wurde reduziert, damit ausreichend Abstand gewährleistet werden kann
  • Frühes und gestaffeltes Ein- und Aussteigen, um Schlange stehen zu verhindern
  • Es gelten Abstandsregeln an Bord den Regeln für Passagierschiffahrt folgend
  • Klare Markierungen und Beschilderungen in stark frequentierten Bereichen unterstützen die Einhaltung des notwendigen Abstands
  • Kundenservicepunkte und Kassen werden mit Plexi Glass versehen zur Sicherheit unserer Passagiere und Besatzung
  • Warteschlangen an Kassen werden mit Beschilderungen versehen, so dass jederzeit deutlich ersichtlich ist, was es zu tun gilt und wo man stehen darf
  • Regelmäßige Ankündigungen über das Lautsprechersystem des Schiffes erinnern an das Abstand halten und regelmäßiges Händewaschen
  • Treppen zwischen dem Auto Deck und anderen Bereichen werden deutlich hinsichtlich der Abstandsregeln markiert. Bitte verhalten Sie sich insbesondere an solchen Knotenpunken respektvoll gegenüber anderen Passagieren
Social distance
Hand sanitiser - Cleaning

Hygiene

  • Bitte waschen Sie Ihre Hände oder verwenden Sie bereitgestelltes Desinfektionsmittel, wenn Sie an Bord gehen oder sich auf dem Schiff bewegen. Regelmäßiges Händewaschen schützt Sie und andere
  • Desinfektionsmittel für die Hände wird in den Terminals und an Bord zur Verfügung gestellt
  • Seife zum Waschen der Hände ist in allen Toiletten verfügbar
  • Während der Überfahrt werden Berührungspunkte wie z.B. Türklinken regelmäßig gereinigt. Darüber hinaus haben wir unser Reinigungskonzept nach allen Überfahrten und für die Kabinen verschärft
  • Die Kabinen werden nach jedem Wechsel gründlich gereinigt, in Übereinstimmung mit den Covid-19-Richtlinien

Boarding, Ausschiffung & Terminals

  • Gestaffelte Verfahren während Boarding & Ausschiffung, um jederzeit genügend Abstand zu ermöglichen
  • Plexi Glas wird aus Sicherheitsgründen am Check-In angebracht
  • Desinfektionsmittel für die Hände verfügbar und Beschilderung vorhanden
  • Unsere Mitarbeiter tragen zum Schutz Handschuhe
  • Unsere Crew-Mitglieder und Mitarbeiter tragen Gesichtsmasken, wenn kein Plexi Glas vorhanden ist
  • Toiletten werden geöffnet sein. Es können jedoch bestimmte Nutzungsvorschriften gelten, welche aushängen werden
  • Passagiere werden gebeten in ihren Fahrzeugen zu bleiben, während sie auf das Boarding warten
Terminal check in - social distancing
Coffee - Cafes onboard - Social distancing

Bars, Cafés und Restaurants

  • Wir haben auf unserer Route Amsterdam - Newcastle ein vorübergehendes Dining Konzept eingeführt. Lesen Sie hier mehr
  • Sitzplätze sind so arrangiert, dass sie genügend Abstand gewährleisten gemäß der geltenden Vorschriften für Passagierschiffahrt
  • Das kulinarische Angebot wird angepasst
  • Alle Speisen werden von der Besatzung serviert. Selbstbedienung wird nicht mehr möglich sein
  • Die Anzahl der erlaubten Passagiere wird auf die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze begrenzt. Stehen an der Bar ist nicht erlaubt ebenso wenig wie das Tanzen im Nachtclub
  • An den Eingängen wird Desinfektionsmittel für die Hände bereitgehalten. Alle Gäste werden gebeten dieses zu benutzen
  • Die Besatzung trägt beim Servieren in den Restaurants Handschuhe und Masken, wenn nicht genügend Abstand gehalten werden kann
  • Behälter für Lebensmittel, Tische und Gäste-Pager, die in Restaurants zum Bestellen und Abholen genutzt werden, werden nach Gebrauch gereinigt und desinfiziert

Shops

  • Plexi Glas wird bei den Kassen angebracht
  • Vor dem Betreten muss Desinfektionsmittel für die Hände verwendet werden
  • Artikel dürfen beim Stöbern nicht in die Hand genommen werden
  • Mitarbeiter in den Läden tragen Handschuhe
  • Zahlen mit Karte wird bevorzugt, Bargeld wird aber akzeptiert
  • Waren werden von den Mitarbeitern in Tüten gepackt
  • Die Anzahl der erlaubten Besucher in den Läden ist zu jedem Zeitpunkt beschränkt
  • Kostproben und das Testen von Produkten sind nicht möglich
  • Parfümtester möglicherweise nicht verfügbar und wenn nur eingeschränkt nutzbar
  • Die Geschäfte haben einen markierten Bereich für Warteschlangen an den Kassen und am Eingang
  • Es wird einen deutlich markierten Ein- und Ausgang zum Geschäft geben
Shopping - Distance measures
Entertainment - New Measures

Unterhaltungsangebot

  • Es werden keine Casino-Tische in Betrieb sein, Spielautomaten können jedoch genutzt werden
  • Spielautomaten werden regelmäßig gereinigt und gemäß den Vorschriften der zuständigen Behörden für die Passagierschifffahrt mit ausreichendem Abstand platziert
  • Kinderunterhaltung wird ausschließlich dort angeboten, wo genügend Abstand gewährleistet werden kann
  • Die Spielebereiche für Kinder sind geschlossen
  • Das Kino ist auf der King Seaways geschlossen. Es wird wie gewohnt mit sozialen Distanzierungsmaßnahmen auf der Princess Seaways geöffnet sein
  • Das Kino ist auf der King Seaways geschlossen. Es wird wie gewohnt mit sozialen Distanzierungsmaßnahmen auf der Princess Seaways geöffnet sein.

Loungebereich

  • Servicepersonal trägt Gesichtsmasken und Handschuhe, wenn nicht genügend Abstand möglich ist
  • An den Eingängen sind Desinfektionsmittel für die Hände vorhanden. Gäste werden gebeten diese vor dem Betreten zu benutzen
  • Beschränkte Anzahl von Gästen in diesem Bereich, um genügend Abstand zu ermöglichen
  • Essen und Trinken werden von Mitarbeitern serviert
  • Die Commodore Lounge auf unserer Route Amsterdam - Newcastle ist vorübergehend geschlossen und der Commodore-Service ist begrenzt
Premium Lounge - New Measures
Terminal check in - social distancing

Gesichtsmasken

Um das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter an Bord zu gewährleisten, führen wir eine Richtlinie für Mund-Nasen-Masken auf all unsere Routen ein.

Alle Gäste müssen beim Check-in, beim Boarding und bei der Ausschiffung eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Dies gilt sowohl für Fuß- und Autopassagiere als auch für Frachtfahrer.

Wir empfehlen unseren Gästen außerdem dringend, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen, während sie sich in unseren öffentlichen Räumen bewegen.

Mund-Nasen-Masken müssen nicht getragen werden, wenn sich die Gäste in ihren Kabinen * befinden, wenn die Gäste mit ausreichend Abstand zu einander sitzen oder sich auf den Außendecks aufhalten.

Es wird zudem wichtige Hinweise zu den Anforderungen der lokalen Regierung geben, die über die Lautsprecheranlage des Schiffes verkündet werden.

Auf den meisten unserer Routen tragen unserer Mitarbeiter mit Kundenkontakt Mund-Nasen-Masken oder Visiere, wenn sie nicht durch Plexiglasscheiben geschützt sind.

  • mit Ausnahme der Gemeinschaftskabinen auf Routen von / nach Klaipeda.
FrachtschifffahrtLogistiklösungenÜber DFDS (Englisch)
PassagierfaehrenFreiheit neu erlebenVorkehrungen
DFDS Whistle-blower systemCookiesRechtsabteilungImpressum