Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT

Pressemeldung

Pressemeldung

Mehr als eine fähre

Sie bringen jährlich sechs Millionen Urlauber auf acht Passagierrouten in N​ord- und Ostsee an ihr Reiseziel und stehen am Anfang der Reise mit dem eigenen Fahrzeug – die Fähren von DFDS. Rund um die Schiffe gibt es spannende Details zu entdecken.

Hamburg, 4. August 2017. Sommerzeit ist Hauptreisezeit und vor dem Hintergrund der steigenden Beliebtheit von Individualurlaub mit dem eigenen PKW, Camper oder Motorrad rechnet die dänische Fährreederei DFDS auch in diesem Jahr mit einem deutlichen Passagierzuwachs in der Sommersaison. „Besonders die Nachfrage nach unseren nordeuropäischen Reisezielen, allen voran Nordengland und Schottland über die Route Amsterdam-Newcastle, ist ungebrochen“, sagt Philipp Päper, General Manager Passagiergeschäft Deutschland. In 2016 reisten auf dieser Route 134.000 Passagiere aus Deutschland mit 40.000 Fahrzeugen.

Das Angebot der DFDS Schiffe geht über das eines reinen Transportmittels hinaus. Hinter den Kulissen gibt es zahlreiche Einrichtungen und interessante Fakten zu entdecken - vom Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik, bis zur eigenen Bäckerei und einem Hundehotel. Wie viel Zeit hat die Crew zum Entladen der Fähre? Wie lange dauert es, die Schiffsmotoren zu starten? Wie viele Mahlzeiten werden täglich frisch zu bereitet? Wie viele Whiskysorten können im Bordshop verkostet werden? Diese und andere Fragen beantwortet die als PDF angehängte Schiffsgrafik der KING SEAWAYS auf der Route Amsterdam-Newcastle.

Schifffahrtfans können die spannenden Details auf einer dreitägigen MiniKreuzfahrt live erleben und eine Seereise mit einem exklusiven Städtetrip nach Newcastle verbinden. Mit 30% Kennenlern-Rabatt gehen sie ab EUR 119 pro Person auf eine maritime Kurzreise inkl. Halbpension an Bord. Mehr Infos unter www.dfds.de/kennenlernen.

ÜBER DFDS: Als eine der führenden Fährreedereien betreibt DFDS acht Passagierrouten in der Nord- und Ostsee sowie über den Ärmelkanal. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von mehr als 50 Schiffen jährlich rund sechs Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden, Estland und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei MiniKreuzfahrten, Pauschal- und Rundreisen sowie Gruppenreisen und Fußballreisen. DFDS wurde bereits zum sechsten Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Den Titel „Europas beste Reederei“ trägt sie das zehnte Jahr in Folge. Weitere Informationen unter www.dfds.de​.

Wir wurden ausgezeichnet!

Wir wurden in 2012-2019 als „Europes Leading Ferry Operator“ und in 2011-2018 als „Worlds Leading Ferry Operator“ ausgezeichnet