Zielgebiete

Camping im Baltikum

Haus mit Landschaft

Camping im Baltikum

Camping Urlaub im Baltikum ist für Naturliebhaber, Individualisten und Ruhesuchende ideal. Alle drei baltischen Staaten begeistern mit Ihrer einzigartigen Schönheit auf Ihre eigene Art. Litauen empfängt Sie mit sanften Hügeln und beeindruckenden Dünenlandschaften, unberührten Wäldern und interessanten Sehenswürdigkeiten. Lettland erfreut jeden Besucher mit gleich vier Nationalparks wie beispielsweise der Gauja oder der Kemeri Nationalpark sowie zahlreiche Naturreservate lassen das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen. In allen drei Ländern gibt es eine große Anzahl an privaten Campingplätzen mit Stellplätzen für Wohnmobile und Wohnwagen. Neben vielen kleinen familiären Plätzen, finden Sie vielerorts auch modernisierte Campinganlagen, die beim Thema Komfort kaum mehr Wünsche offen lassen.

Baltic-camping-p2

Camping auf der Kurischen Nehrung

Starten Sie das Abenteuer „Camping im Baltikum“ in Klaipeda. In der Nähe der kleinen Hafenstadt, die einst Memel hieß, befinden sich gleich mehrere Campingplätze direkt am Wasser. Nur eine ca. 10-minütige Fährfahrt trennt Sie von der wunderschönen Kurischen Nehrung. Diese seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Landzunge wartet mit weißen Sandstränden und romantischen Dünen auf Ihre Besucher. Wildes Camping ist in dem Nationalpark allerdings nicht erlaubt, dennoch bleibt Ihnen die Möglichkeit den einzigen Campingplatz auf der Kurischen Nehrung in Nida anzusteuern. Seien Sie hier der Ostsee so nah wie nie zuvor und genießen Sie Strandfeeling pur.

Baltic-camping-p3

Camping in Litauen

Entdecken Sie die wundervolle Natur und die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten von Litauen mit Ihrem Wohnmobil. Nur eine kurze Fährüberfahrt von Klaipeda entfernt befindet sich die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Kurische Nehrung. Die Sanddünenförmige Landschaft in Kombination mit der Ostsee machen diesen Ort zu einer Wohlfühloase. Ein weiteres Highlight ist die historische Wasserburg Trakai. Direkt neben an befindet sich ein Campingplatz auf dem Sie übernachten können. Der Hauptstadt Vilnius sollten Sie auch unbedingt einen Besuch abstatten. Die Altstadt bestehend aus wundervollen Gebäuden aus der Gotik, Renaissance und Barock verzaubert jeden Besucher. Weitere interessante Stopps ist der weltbekannte Wallfahrtsort Berg der Kreuze, der Nationalpark Aukštaitija und das Strandresort Palanga.

See ins Baltikum

Camping in Lettland

Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit Lettlands beeindrucken und machen Sie mit Ihrem Wohnmobil an den verschiedensten Orten in Lettland halt. Entdecken Sie die lettische Ostsee mit entlegenen Stränden und Küsten sowie malerischen kleinen Dörfern. Die größten Ferienorte sind Jurmala und Salacgrīva. Hier finden Sie 33 km langen feinen Sand und Kiefernwälder und viele touristische Aktivitäten. Für alle Actionliebhaber lohnt sich ein Besuchin Sigulda. Drehen Sie Ihre Runden auf einer 1.420 Meter langen Bobbahn oder fahren Sie mit einer Zipline entlang der einzigen Luftseilbahn im Baltikum. Ein weiteres Ziel, welches Sie unbedingt mit einplanen sollten ist die lettische Hauptstadt Riga. Die Stadt wird oft als „Paris des Ostens“ bezeichnet und gehört mir Ihrer wunderschönen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. In und um Riga gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für Ihren perfekten Camping Urlaub in Lettland. Einen Besuch wert ist auch der größte und älteste Nationalpark namens Gauja.

Baltic-camping-p5

Camping in Estland

Erleben Sie Estlands Zusammenspiel von Moderne und Tradition. Für Wohnmobile gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Stellplätzen in der Natur, im Wald oder am Meer. Die Hauptstadt Tallinn, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, verzaubert mit seinem Mix aus gut erhaltenen mittelalterlichen und modernen Gebäuden. Im Südosten Estlands befindet sich die Naturschönheit Taevaskoja mit Ihren 13 Meter hohen Klippen. Die einzigartige Umgebung sowie Wanderwege werden Sie begeistern. Badeliebhaber kommen im ältesten Badeort Estlands, Haapsalu, der vor allem für seinen heilenden Schlamm bekannt ist, auf Ihre Kosten. Ein weiteres Muss ist ein Besuch auf den vorgelagerten Inseln Estlands. Wussten Sie, dass das Land mehr als 2.000 Inseln besitzt? Sehenswert sind vor allem Saaremaa, Hiiumaa und Vorsmi. Lassen Sie bei der Fahrt mit Ihrem Wohnmobil durch die nahezu unberührte und wunderschöne Natur von Estland faszinieren!

Fähren ins Baltikum

Preise je nach Verfügbarkeit. Es gelten telefonische Buchungsgebühren. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.