Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT
Reiseziele
Reiseführer Tartu

Sehenswürdigkeiten in Tartu – die besten Reisetipps

Tartu ist die zweitgrößte Stadt Estlands und gleichzeitig die älteste Stadt des Baltikums. Die historische Altstadt ist unbedingt sehenswert. Tartu liegt im Süden von Estland, 181 km von Tallinn entfernt und verfügt über eine gute Bus- und Bahnanbindungen.

Die Altstadt begeistert mit ihrem historischen Charme und dem Panoramablick vom Domberg, dem Toomemägi. Spazieren Sie unter der berühmten Engelsbrücke und der ebenso bekannten Teufelsbrücke hindurch und genießen Sie das kulturelle Flair der Stadt. Die bezaubernde Stadt lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen das alte anatomische Theater und das Tartu Observatoorium mit seinem beeindruckenden Teleskop.

Anreise nach Tartu

Das Stadtzentrum ist vom Flughafen Tartu aus problemlos mit dem Taxi zu erreichen. Wenn Sie Ihre Anreise von Tallinn aus planen, sollten Sie mit dem Bus oder der Bahn nach Tartu reisen.

Täglich gehen drei bis vier Züge nach Tartu, die Anbindung ist komfortabel und dauert rund zwei Stunden. Der Bahnhof liegt außerhalb der Altstadt Tallinns.

Busse zwischen Tallinn und Tartu verkehren täglich von 5:45 bis 23:59 Uhr ca. alle 30 Minuten. Fahrkarten kosten rund 10 Euro und können entweder am Schalter im Busbahnhof oder im Bus erworben werden. Abhängig von der Verkehrslage dauert die Fahrt zwischen 2,5 und 3 Stunden.

Kunst und Kultur in Tartu

Tartu wurde 1030 erstmals urkundlich erwähnt. Damals bestand die Stadt wahrscheinlich nur aus einigen hölzernen Befestigungsanlagen. Erst 1224 wurde sie zeitweilig zum Bischofssitz der Diözese von Dorpat, die die heutigen estnischen Landkreise Tartu, Põlva, Võru und Jõgeva umfasste.

Die Kathedrale von Tartu, die historische Universität mit ihren vielen Nebengebäuden oder die Bogenbrücke sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein Spaziergang durch die bezaubernden Parks und die alten Straßen der Stadt führt Sie fast automatisch zurück zum Rathausplatz, der zum UNESCO-Welterbe gehört. Entspannen Sie in einem der vielen Cafés und Restaurants und genießen Sie die Sonne.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tartu

Tartu ist heute eine typische Universitätsstadt mit allen Annehmlichkeiten und einem abwechslungsreichen Kulturangebot. 2004 studierten rund 18.000 Studenten an der renommierten, im 17. Jahrhundert gegründeten Universität von Tartu. Die Studenten haben die Stadt über die Zeit sichtbar geprägt. In Tartu gibt es zahlreiche Aktivitäten für jeden Geschmack. Starten Sie in der Altstadt einen geschichtsträchtigen Spaziergang und lassen Sie den Tag bei einem entspannten Drink in angesagten Bars und Nachtclubs ausklingen.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tartu gehören die berühmte Brunnenskulptur „Küssende Studenten“, der bezaubernde Botanische Garten auf dem Gelände der Universität von Tartu und das Wissenschaftszentrum AHHAA, das als das größte Technologiezentrum der baltischen Staaten gilt. Neben unzähligen Exponaten gibt es dort auch ein riesiges Planetarium und ein 4D-Kino.

FERRY-CROSSING-PRICE-DISCLAIMER