Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT
Reiseziele
Lettgallen

LETTGALLEN MIT DFDS ENTDECKEN

Lettgallen, das Land der blauen Seen, ist mit der Ruhe seiner Natur der perfekte Kontrast zum Trubel der Großstadt. Die über 800 miteinander verbundenen Seen formen eine einzigartige Landschaft. Die Region lässt sich hervorragend mit dem Boot oder zu Fuß über die zahlreichen Wanderwege erkunden.

Bildnachweis Header: Snichiporenko – Pixabay

Kunst und Kultur in Lettgallen

Viele Parks und Landhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind heute für Besucher geöffnet. Die alten Gutshäuser, Denkmäler, Höfe, Dörfer und Städte locken mit ihrem ganz eigenen, typisch lettischen Charme. Schlösser und Burgen laden dazu ein, entdeckt und erkundet zu werden. Ihre alten Wandgemälde und Fresken sind einzigartig.

In Lettland gibt es noch heute ein eigenes Alphabet, aus dem sich der örtliche Dialekt Lettgallisch zusammensetzt. Auch heute wird dieser Dialekt noch im Alltag gesprochen.

Natur in Ostlettland

Im Nationalpark Gauja lassen sich die Höhlen, Klippen und Schluchten, die der Fluss im Laufe der Zeit geformt hat, am besten per Boot entdecken. Die von Sagen und Märchen umwobenen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten wie den Zwartes-Felsen, auf dem sich der Legende nach Hexen und Geister treffen, dürfen auf keiner Lettlandreise fehlen. Wunderschöne Aussichten bieten auch die beiden größten Seen des Landes, der Razna- und der Lubans-See, an denen Sie viele Wildtiere beobachten können. Die Region begeistert außerdem durch das vielfältige Angebot an Aktivitäten: Wanderrouten, Wassersport, Fahrradtouren und Skipisten.

FERRY-CROSSING-PRICE-DISCLAIMER