Reiseziele

Angeln in Norwegen

Reiseziele
Fishing in Norway - Jølstraholmen

Ihr Angelurlaub in Norwegen

Mit den 1.190 Fjorden entlang seiner Küste, bei der es sich um die zweitlängste der Welt handelt, sowie zahllosen Seen und Flüssen ist Norwegen der perfekte Ort für einen Angelurlaub. Süßwasser-, Salzwasser- oder Hochseeangeln – Sie haben die Wahl. Wenn Sie möchten, können Sie sogar nördlich des Polarkreises unter der Mitternachtssonne angeln. Außerdem werden in Norwegen jährlich die Weltmeisterschaften im Kabeljauangeln ausgetragen.

Das Angel hat großen Einfluss auf die Kultur und die Geschichte des Landes ausgeübt. In den Gewässern Norwegens finden Sie Fische aller Arten, von Kabeljau und Makrele bis hin zu Forelle, Hecht und Lachs.

Fishing in Norway - Photo credit: Benjamin A Ward - VisitNorway.com

Angeln in Binnengewässern

Die von Wäldern und Bergen umgebenen Seen Norwegens sind nicht nur atemberaubend schön, sondern auch erstklassige Gewässer für Forellenangler. In den Seen und Teichen tummeln sich über 40 Arten von Süßwasserfischen wie Forellen, Hechte, Äschen, Karpfen und Barsche.

Bevor Sie die Angel auswerfen, müssen Sie jedoch einen Angelschein erwerben. Im örtlichen Touristenbüro erhalten Sie weitere nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt.

Mann Angeln in Norwegen

Lachsfischen

Die attraktivste Region Norwegens für Lachsfischer ist Tana. Der Fluss Tana bildet auf einer Strecke von über 250 km die Grenze zu Finnland und ist weltweit einer der lachsreichsten Flüsse zum Atlantik.

Desweiteren empfehlen wir den Fluss namens Reisa, einem wunderschönen Fluss, der sich durch eine atemberaubende Berglandschaft hindurchzieht. Der Fluss ist ganze 100 km und fließt von der finnischen Tundra hinunter zum Meer.

Fishing on a boat in Voss, Norway

Tiefseefischerei

Die gesamte norwegische Küste ist ein fantastisches Revier für die Küsten- und Hochseefischerei – die besten Plätze finden Sie jedoch auf den Lofoten. Wenn Sie die Hochseefischerei nicht reizt, können Sie Ihre Angel auch an der Küste und am Strand auswerfen. Doch die größten Fische schwimmen im tiefen Wasser. Kabeljau, Makrele und Köhler sind hier am verbreitetsten, manchmal beißen aber auch ungewöhnliche Arten wie Seewolf oder Heilbutt an.

Unsere Routen nach Norwegen

Pearl Seaways front
Ab
51
p.P. + Auto + Strecke

Fährverbindung Kopenhagen – Oslo

Reisen Sie jetzt mit eigenem Fahrzeug auf der Fähre von Kopenhagen, Dänemark nach Oslo, Norwegen. Tägliche Überfahrten und bequem über Nacht reisen.

Preise je nach Verfügbarkeit. Es gelten telefonische Buchungsgebühren. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
PassagierfaehrenZielgebieteNorwegenFischen in norwegen

Entdecken DFDS

FrachtschifffahrtLogistiklösungenÜber DFDS (Englisch)
Folge uns
Website und Sprache
DFDS Whistle-blower systemCookiesRechtsabteilungImpressum