Reiseziele

Reisen nach Litauen – Geheimtipp Baltikum

Reiseziele
Kaunas, Lithuania

Kaunas - Kulturhauptstadt Europas '22

In diesem Jahr wurde Kaunas der Titel "Kulturhauptstadt Europas" verliehen. In der Stadt und ihrem Bezirk werden über 1.000 verschiedene Veranstaltungen stattfinden - Festivals, Ausstellungen und Konzerte. Mit einbezogen in diese Aktivitäten sind viele Einwohner, die Ihre Stadt repräsentieren.

Das Programm von Kaunas - Kulturhauptstadt Europas 2022, lädt jeden ein, um etwas über die Geschichte von Kaunas, ihrer starken Kultur und ihrer einzigartigen Architektur und Design zu erfahren, sondern auch in eine Welt einzutauchen, die von glücklichen Menschen und positiven Erfahrungen geprägt ist.

Weitere Informationen
Trakai, Lithuania

Entdecken Sie den Drehort des neuen Cinderella-Films - Trakai

Am bekanntesten ist natürlich das klassische Animationswerk des Disney-Studios. Eine für Europäer sehr bekannte Version wurde 1973 von den Tschechen geschaffen. Es handelt sich um "Drei Nüsse für Aschenbrödel", der zu einem kultigen Urlaubsfilm und zu einem Teil der Familientradition geworden ist.

Der neue "Drei Nüsse für Aschenbrödel" wird die Zuschauer mit wahrhaft märchenhaften Bildern in seinen Bann ziehen. Die in Litauen gedrehten Aufnahmen werden nicht hinterherhinken, und der Schwerpunkt wird auf der königlich geschmückten - und von den Litauern sehr geliebten - Burg Trakai liegen, in der die wahre Liebe von Aschenputtel und dem Prinzen erstrahlen wird. Es ist offensichtlich, dass den Filmemachern die Burg Trakai ebenfalls sehr gut gefallen hat - sie ist optisch ein wenig angepasst, sie ist auch auf dem Hauptplakat des Films zu sehen.

Amber

Neues Museum in Litauen lädt zur Erkundung des baltischen Erbes ein

Litauen hat ein neues Bernsteinmuseum eröffnet, um die Legenden über die mystischen Heilkräfte dieses Stein zu präsentieren, um seine wissenschaftlichen Eigenschaften zu erforschen und das kulturelle Erbe der baltischen Region zu bewahren.

Das neue Bernsteinmuseum Mizgiris liegt im Kurort Nida auf der Kurischen Nehrung, die aufgrund ihrer besonderen Flora, ihrer einzigartigen Fauna und ihres ethnografischen Erbes in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde.

Die Kurische Nehrung in Litauen ist mit ihren riesigen Wanderdünen und Strände bei Touristen beliebt. Ein Ort an dem das Bernsteinsammeln als traditionelles Handwerk der Region gilt. Das Museum will die einzigartige Geschichte dieses baltischen Vermächtnisses, das gemeinhin als "litauisches Gold" bezeichnet wird, bewahren und auf eine neue, interaktive Weise vorstellen.

Lassen Sie sich von der preisgekrönten Werbung inspirieren

Litauen und Vilnius haben wieder einmal weltweite Anerkennung für ihre Tourismusmarketingkampagnen erhalten. Das touristische Werbevideo "Litauen. Entdecken Sie Farben, von denen Sie nie wussten, dass es sie gibt" wurde auf dem renommierten Tourismusfilmfestival CIFFT Circuit 2021 als Gewinner in der Länderkategorie bekannt gegeben. Auch ein Tourismusvideo über Litauens Hauptstadt - "Vilnius: Erstaunlich, wo auch immer man es vermutet" - gewann unter den Weltstädten.

Die preisgekrönte Tourismuskampagne präsentiert Litauen durch eine farbenfrohe Verbindung mit Erfahrungen und Orten, die für das Land charakteristisch sind. So erinnert die Farbe Rosa an das Nationalgericht der kalten Suppe, šaltibarščiai, und dient zusammen mit baltischem Blau, tiefem Waldgrün, Bernsteingelb, dem Rot der Dächer von Vilnius und anderen als Ergänzung der Sammlung des Super Secret Institute of Colours.

Unsere Routen ins Baltikum

Girl on deck
Ab
87
p. p.

Fähre - Kiel nach Klaipeda

DFDS ist der einzige Anbieter, der mit der Route Kiel-Klaipėda, Deutschland mit Litauen, dem Baltikum und weiteren osteuropäischen Regionen verbindet.

Preise je nach Verfügbarkeit. Es gelten telefonische Buchungsgebühren. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
PassagierfaehrenZielgebieteLitauenAttraktionen 2022

Entdecken DFDS

FrachtschifffahrtLogistiklösungenÜber DFDS (Englisch)
Folge uns
Website und Sprache
DFDS Whistle-blower systemCookiesRechtsabteilungImpressum