Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT
Reiseziele
Die Küste von Pembrokeshire entdecken

Reiseführer für den Nationalpark Pembrokeshire Coast

Die Küste von Pembrokeshire ist eine raue und wunderschöne Gegend in Großbritannien mit beeindruckender Landschaft und atemberaubenden Ausblicken auf das Meer. Der Nationalpark mit reicher Tierwelt und historischen Sehenswürdigkeiten erstreckt sich auf mehr als 600 qm über spektakuläre Klippen, sandige Strände und raue Hügel. Die Küste von Pembrokeshire wartet nur darauf, von Outdoorfans erkundet zu werden.

Anreise nach Pembrokeshire

Die Küste von Pembrokeshire ist in etwa fünf Stunden von unserem Fährhafen in Dover aus zu erreichen. Der Weg führt durch einige der schönsten Landschaften Großbritanniens.

Von unserem Fährhafen in Newcastle aus ist Südwales in etwa 6 ½ Stunden zu erreichen.

Sehenswürdigkeiten in Pembrokeshire

Wenn Sie gerne in der Natur sind, stehen Ihnen zahlreiche spannende Outdooraktivitäten zur Auswahl! Sie können mit dem Kajak Grotten und mächtige Klippen erkunden, mit dem Boot zum Angeln aufs Meer fahren, auf einem Pferd durch die Landschaft reiten oder mit dem Fahrrad auf den Küstenwegen fahren. Für allerlei Aktivitäten finden sich entlang der Küste eine Vielzahl von entsprechenden Einrichtungen.

Im nördlichen Teil des Parks finden Sie eine der wichtigsten prähistorischen Stätten von Wales – die Grabkammer Pentre Ifan. Die aufeinanderliegenden Hinkelstein erheben sich dramatisch aus der Landschaft und wurden aus denselben Steinen gefertigt, die von hier nach Stonehenge zur Errichtung des inneren Heiligtums gebracht wurden.

Erleben Sie Geschichte

In Pembrokeshire lässt sich eine Fülle von geschichtsträchtigen Bauwerken entdecken, von prähistorischen Grabstätten über Forts aus der Eisenzeit bis zu normannischen Burgen und mittelalterlichen Kirchen. Pembroke Castle ist eines der spektakulärsten Schlösser des Landes mit zahlreichen Türmen, hohen Mauern sowie einem riesigen Burgfried aus Stein im Zentrum.

Im Nordwesten befindet sich mit St Davids Großbritanniens kleinste Stadt. Die Stadt St Davids ist nach dem Schutzheiligen von Wales benannt, der hier im 4. Jahrhundert gelebt hat. Sie befindet sich auf einer Halbinsel in einer spektakulären Landschaft, die der historischen und spirituellen Bedeutung des Ortes mehr als gerecht wird. Die bildschöne Stadt befindet sich oberhalb der Kathedrale von St Davids und der Ruinen von Bishop’s Palace sowie der letzten Ruhestätte des heiligen David selbst.

Anreise

Der Nationalpark Pembrokeshire Coast erstreckt sich über den Südwesten von Wales. Die M4 verläuft als wichtigste Straßenverbindung entlang der Küste über Newport und Swansea.

Die Gegend ist in etwa fünf Stunden von unserem Fährhafen in Dover aus zu erreichen. Der Weg führt durch einige der schönsten Landschaften Großbritanniens.

Von unserem Fährhafen in Newcastle aus ist Südwales in etwa 6 ½ Stunden zu erreichen.

FERRY-CROSSING-PRICE-DISCLAIMER