Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT
Reiseziele
Den New Forest mit DFDS entdecken

Reiseführer für den New-Forest-Nationalpark

Der New Forest ist seit 2005 Nationalpark und erstreckt sich über etwa 570 Quadratkilometer in Hampshire und im südlichen Wiltshire. Das Gebiet wurde im 11. Jahrhundert durch Wilhelm den Eroberer zum Royal Forest ernannt. Das Gebiet besteht aus ausgedehntem Wald wie auch aus Heideland und Flusstälern, die seit Tausenden von Jahren fast unberührt geblieben sind.

Anreise zum New Forest

Der New Forest liegt ungefähr zwei Autostunden von unserem Fährhafen in Newhaven bzw. zweieinhalb Stunden von Dover entfernt. Für welchen Hafen Sie sich bei Ihrer Anreise auch entscheiden, Ihnen steht ein gut ausgebautes englisches Straßennetz mit schnellen Verbindungen zur Verfügung. Auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist ausgezeichnet. Mit dem Zug gelangen Sie nach London, wo Sie in Richtung New Forest umsteigen können.

Aktivitäten im New Forest

In Lyndhurst, dem größten Dorf im New Forest, befindet sich das New Forest Visitor Centre. Dieses Besucherzentrum umfasst das New Forest Museum, einen Souvenirshop, eine Präsenzbibliothek und das Visitor Information Centre. Hier erhalten Sie einen einzigartigen Einblick in die Geschichte dieser Gegend. Auch die Kirchen St Michael und All Angels in Lyndhurst lohnen sich für einen Besuch. Sie wurde im Jahr 1860 aus verschiedenfarbigem Stein errichtet und verfügt über Glasfenster von Edward Burne-Jones und William Morris. Das Dorf bietet darüber hinaus eine große Auswahl an Geschäften, Teestuben, Pubs, Cafés und Restaurants.

Wanderungen im New Forest

Im New Forest gibt es Hunderte von Wanderwegen, die Sie bei Ihrem Besuch im Nationalpark entdecken können. Nur sehr wenige Bereiche sind für Wanderer unzugänglich. Wandern ist die beste Art, die Landschaft und Atmosphäre des New Forest zu erleben. Mit etwas Glück sehen Sie sogar den einen oder anderen Hirsch. Die zu erkundenden Pfade erscheinen endlos. Wenn Sie das Gebiet noch nicht kennen, sollten Sie eine Karte mitnehmen. Der New Forest bietet zahlreiche Parkplätze als perfekten Start- und Endpunkt für einen Großteil der Wanderwege. Auch ein guter Pub ist stets in Reichweite.

Outdooraktivitäten im New Forest

Der New Forest ist ideal für Outdooraktivitäten geeignet. Bei der Organisation können Sie die Unterstützung einer Vielzahl von Einrichtungen in Anspruch nehmen. Im mehr al 2000.000 m² großen New Forest Water Park warten auf Sie verschiedene Wassersportangebote wie Wasserski, Wakeboarding und Windsurfen. Oder Sie entscheiden sich für ein entspanntes Picknick und unternehmen eine Bootsfahrt.

FERRY-CROSSING-PRICE-DISCLAIMER