Chevron pointing rightFacebookLinkedInTwitterEmailFacebooklinkedInBlogYouTubeInstagramArrow downExternal link (before text)Toggle menu and search iconLoginTriangle pointing upSearch (magnifying glass)Cross (close)InfoPassenger ferriesBoatTruckAbout usDownloadCustomer center iconFerry crossingBusiness cruiseCruises and packagesGroupsAutomotiveHazardous cargoIndustrial cargoISO containerMobile machineReefer containerReefer trailerSelf-driveTrailerBulk liquidPdfSwitch-arrowsCheckmarkThree dotsCross with circleFlag nl-BEFlag fr-BEFlag sv-SEFlag da-DKFlag nlFlag etFlag fiFlag deFlag itFlag lvFlag ltFlag nnFlag ruFlag esFlag plFlag frFlag en (UK)Flag en (US)Flag en (Global)Flag pt (BR)Flag en (CA)Flag zh (CN)Flag cs (CZ)Flag ee (EE)Flag ja (JP)Flag ko (KR)Flag ro (RO)Flag sk (SK)Flag bgAlertOutbound and Returntickmarknumber of sailingsdruration of sailingdrive onsea view cabinbooking deadlinedrive on cycle onconcert ticketmatch ticketbus transfercurrency DKKcurrency €currency poundcurrency %romantic mealnights on boardmealromantic nights on boardnights in cityromantic cityfamily city
GDPR-DISCLAIMERGDPR-READMORE
GENERAL-REJECT
Reiseziele
Loch Lomond and the Trossachs entdecken

Loch Lomond: Tipps für Ihren Aufenthalt

Im Nationalpark mit seiner weitläufigen und abwechslungsreichen Landschaft stehen Ihnen zahlreiche Aktivitäten zur Auswahl. Ob Wandern oder Wassersport, Reiten oder Klettern, hier können Sie aktiv sein. Wer sich entspannen möchte, kann zur Angel oder zum Golfschläger greifen oder eine Rundfahrt machen. Im Loch Lomond and The Trossachs National Park mit seiner geologischen Vielfalt und abwechslungsreichen Flora und Fauna haben Naturliebhaber ihre Freude.

Anreise zum Loch Lomond

Von unserem Fährhafen in Newcastle lässt sich Loch Lomond in nur drei Stunden mit dem Auto erreichen. Verlassen Sie Newcastle auf der A69 Richtung Carlisle. Fahren Sie über die A689 außerhalb von Carlisle auf die M6 Richtung Norden. Nehmen Sie im Anschluss die A74(M) und die M74 Richtung Renfrewshire. Fahren Sie dann über die A898 auf die A82. Diese Straße führt Sie nach Balloch und ans Ufer des Loch Lomond.

Lochs und Munros

Die Gegend ist bekannt für seine Lochs und Munros (Bezeichnung von Bergen in Schottland, die höher als 900 m sind). Im Nationalpark befinden sich 22 Lochs verschiedener Größe. Mit einer Länge von über 40 Kilometern ist der Loch Lomond das größte Binnengewässer Großbritanniens. Aber auch andere Lochs in der Gegend wie Loch Katrine, Loch Voil und Loch Venachar sind einen Besuch wert.

Von den Gipfeln der insgesamt 21 Munros haben Besucher einen atemberaubenden Ausblick. Dazu gehören Ben Lomond, Ben Lui, Beinn Challuim, Ben More und die beiden Gipfel des Ben Vorlich.

Festivals am Loch Lomond

Planen Sie auf Ihrer Reise auch den Besuch eines der zahlreichen Festivals in der Gegend ein.

Ob entspannter Familienurlaub oder eine abenteuerliche Gruppenreise, hier können Sie jeden Urlaub verbringen: Besuchen Sie die Kunstmärkte an den Ufern des Loch Lomond, nehmen Sie an geführten Wandertouren in den Bergen teil oder freuen Sie sich auf eines der zahlreichen im Jahr stattfindenden Festivals mit schottischer Volksmusik.

Über den Loch Lomond

Der Nationalpark ist in vier Bereiche untergliedert: Breadalbane, Loch Lomond, The Trossachs und Cowal.

Die Highlands im Norden beeindrucken durch imposante Berge, die Lowlands im Süden durch flache Ebenen. Dazwischen liegen die ruhigen Lochs, die zu Erkundungstouren einladen.

FERRY-CROSSING-PRICE-DISCLAIMER